Ecuador, ein privilegiertes Land für Naturliebhaber

 

Die Geographie von Ecuador bietet dem Reisenden eine Vielzahl von Aufenthaltsmöglichkeiten. Im Westen des Landes erstreckt sich die atemberaubende Pazifikküste über eine Länge von 600 Kilometern. Das Galapagos-Archipel ist mit seinen vulkanischen Inseln eine außergewöhnliche Welt für sich. Im Inland bieten die Anden den Wanderern herrliche Landschaften. Und schließlich faszinieren im Osten von Ecuador das Amazonas-Becken und seine dichten Dschungel.

Lassen Sie sich nicht durch die geringe Größe von Ecuador täuschen: in diesem unberührten Naturparadies kann man sich eine lange Zeit beschäftigen! Ecuador ist ein ideales Ziel für eine Reise mit der ganzen Familie: die Schönheiten der Natur werden die Neugier Ihrer Kinder wecken und sind der ideale Ort, um dieser Neugier zu begegnen. Tatsächlich lieben die Ecuadorianer Kinder und ihre Präsenz an Ihrer Seite wird die größte Wirkung haben.

Ecuador ist auf jeden Fall ein privilegiertes Land für Naturliebhaber… Gletscher oder schneebedeckte Vulkane, weite Hochebenen und Bergseen in großer Höhe erwarten Sie auf Ihren Wanderungen in den Anden! Und die Natur-Interessierten entscheiden sich vielleicht für eine Kreuzfahrt, um die Ökosysteme der Galapagos-Inseln zu erkunden, oder für eine Kanu-Tour mitten ins Herz des Amazonas-Regenwaldes…

 Schildkröte

10 Hotspots, die man sich nicht entgehen lassen sollte

Quito

In der kolonialen Hauptstadt mit ihrem unwiderstehlichen Charme können Sie zwischen Plätzen und Museen durch die gepflasterten Straßen schlendern. Tauchen Sie ein in das Nachtleben von Mariscal und fahren Sie mit der Seilbahn herauf zum Vulkan Pinchincha.

Die Straße der Vulkane

Von Quito nach Riobamba staunt man über die herrlichen Naturparks, wenn man die Vulkane Cotopaxi, Illinizas, Chimborazo oder Altar besteigt, bevor man die Krater von Tungurahua entdeckt…

Der Amazonas

Im Yasuni-Nationalpark, in den Reservaten von Cuyabeno oder in Puerto Misahualli können Sie in einem Kanu zum Abenteurer werden! Entdecken Sie die unglaubliche Artenvielfalt und erkunden Sie die indigenen Kulturen.

Die Galápagos-Inseln

Der Traum aller Naturforscher! Entdecken Sie diese vulkanischen Inseln auf einer Kreuzfahrt: Mondlandschaften und herrliche Strände, Riesenschildkröten und Seelöwen, Blaufußtölpel und endemische Arten.

Laguna Quilotoa

Machen Sie eine Tour zu diesem spektakulären Krater mit seinem türkisfarbenem Wasser oder erkunden Sie seine Ufer, erleben Sie den ganz eigenen Rhythmus der Andendörfer in großer Höhe und wandern Sie bis nach Chugchillan. 

Mindo

Eines der reichsten Ökosysteme der Welt, der ideale Ort, um in dem üppigen Wald inmitten von Kolibris zu wandern, Rafting zu betreiben oder eine Schmetterlingsfarm zu besuchen.

Cuenca und Cajas-Nationalpark

Die drittgrößte Stadt von Ecuador, Teil des Kulturerbes der UNESCO, ist ein koloniales Juwel in weiß gekleidet. Machen Sie einen Abstecher in den Cajas-Nationalpark : geprägt vom Anden-Páramo und von sublimen Lagunen.

Die Pazifikküste

Wo sonst kann man sich dem süßen Nichtstun so hingeben wie an den Stränden von Mompiche oder Same, Wale beobachten wie auf der Isla de la Plata, oder der Fiesta und dem Surfen frönen!

Die bunten Märkte

Besuchen Sie die Kunstmärkte in Otavalo, Saquisili, Guamote oder die Tiermärkte in Otavalo, Guamote, Ambato, Latacunga, Riobamba oder Zumbahua für ein wahres Bad in der Originalität und Ursprünglichkeit dieser Orte.

Baños und Umgebung

Sich einfach in den Thermalbecken entspannen, den Vulkan vom Mirador aus betrachten, den Wasserfällen mit dem Fahrrad oder beim Canyoning folgen…

 Lesen-Sie über Madagaskar auch !

Karnaval

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.