Lieblingsorte unserer lokalen Experten

Abseits der ausgetretenen Pfade und fernab der Touristenmassen – die authentischsten Plätze eines Landes findet man meist nur durch Tipps von Einheimischen…

Aber wäre es nicht ideal diese Lieblingsorte schon vor der Reise zu kennen?

Unsere Reiseexperten leben vor Ort und kennen jeden Winkel ihres Landes. In dieser Flaschenpost verraten sie Ihnen ganz exklusiv ihre Lieblingsorte. Lassen Sie sich inspirieren und kontaktieren Sie unsere Reiseexperten für weitere Insider-Tipps im Land Ihrer Wahl.

 

Veronika, lokale Reiseexpertin Costa Rica: „Wenn immer möglich, fahr ich mit meiner Familie für ein langes Wochenende nach Cahuita, ein kleines verschlafenes Dorf an der Karibikküste! Uns erwartet weißer Sandstrand, türkises Meer, leckeres karibisches Essen und ein Nationalpark, wo sich Affen, Faultiere, Leguane und Krebse tummeln… für meine Familie und mich ein kleines Paradies.“

Die Lieblingsorte in Costa Rica entdecken

 

Ayyad, lokaler Reiseexperte Jordanien: „Was Jordanien für mich interessant macht, ist die Vielfältigkeit der Landschaft. Im Süden des Landes ist die Wüste Wadi Rum – schmale Felsnadeln, spektakuläre Felsbrücken und leuchtend rote Granitberge ragen aus dem Wüstensand und verleihen dem „Tal des Mondes” eine unvergessliche Atmosphäre. Nachts erstreckt sich über den Köpfen ein sternengetränkter Himmel.“

Die Lieblingsorte in Jordanien entdecken

 

Martina, lokale Reiseexpertin Peru: „Nord-Peru hat beeindruckende Naturschauspiele zu bieten. Darunter meine Lieblingsorte: der Wasserfall von Yumbilla in der Region Amazonas und das Naturschutzgebiet von Tingana. Yumbilla gehört mit 895m zu den 10 höchsten Wasserfällen der Welt. Die Wanderung führt an zwei kleineren, aber auch wunderschönen Wasserfällen vorbei und durch üppigen Nebelwald. Einfach fantastisch.“

Die Lieblingsorte in Peru entdecken

 

Angelika, lokale Reiseexpertin Kolumbien: „Am liebsten mache ich in Kolumbien an den Orten Urlaub, wo ich keine Internetverbindung bekomme und Orte, abseits jeglicher Touristenpfade – inmitten wunderschöner Natur und der lokalen Bevölkerung. Natürlich sollten auch ein paar Tage Strand in Nuqui oder Bahia Solano nicht fehlen. Bei Fahrradtouren und Wanderungen erkunde ich auch gerne die tollen Landschaften und kleinen Kolonialstädte im Kaffeedreieck.“

Die Lieblingsorte in Kolumbien entdecken

 

Kathi, lokale Reiseexpertin Georgien: „Mein Lieblingsort in Georgien ist Batumi am schwarzen Meer – auch als weiße Perle Georgiens bekannt. Die endlosen Wellen, die mit Palmen und Teeplantagen eingerahmte Küste und die Farbenvielfalt der Natur sind besonders beeindruckend. Selbst für uns Georgier ist Batumi besonders – man sieht eine Mischung der europäischen und orientalischen Kultur auf jedem Schritt.“

Die Lieblingsorte in Georgien entdecken

 

Sarah, lokale Reiseexpertin Mongolei: „Das Orkhon Tal ist mein absoluter Lieblingsort. Der mehr als 1000 km lange Orkhon Fluss ist die Lebensader der Region. Der kleine malerisch gelegene Wasserfall entstand vor etwa 20,000 Jahren durch ein Erdbeben in der Region. Die Lage des Wasserfall mitten in den endlosen Steppen der Mongolei verleiht ihm seine magische Aura. Seit 1994 gehört der Wasserfall zum Weltnaturerbe der UNESCO.“

Die Lieblingsorte in der Mongolei entdecken

 

Roddy, lokaler Reiseexperte Ecuador: „Mein absolutes Highlight in Ecuador sind die Galapagos Inseln. Dort habe ich den schönsten Urlaub meines Lebens verbracht und dabei sollte man wissen, dass ich schon einiges von der Welt gesehen habe. Aber Ecuador hat auch auf dem Festland einiges zu bieten. In Quito, meiner Heimatstadt, ist der Hausberg Pichincha mein Lieblingsort. Von dort oben hat man einen phänomenalen Blick über die Hauptstadt.“

Die Lieblingsorte in Ecuador entdecken

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *