Natur und Kultur in Jordanien

Jordanien

Auf diesem kleinen Fleckchen des Nahen Ostens, das nicht größer ist als Österreich, übertreffen sich Natur und Kultur gegenseitig in ihrer Schönheit. Bedenken Sie: Sie befinden sich hier in einer Wiege der Menschheit und die Geschichte dieses Landes lässt sich um mehr als 9000 Jahre zurückverfolgen. Während Ihres Aufenthalts in Jordanien blättern Sie in einem Geschichtsbuch in Lebensgröße.
Man muss Jordanien ganz einfach nur besuchen, um es zu verstehen: von den Ufern des mysteriösen Toten Meeres bis hin zum Jordantal und vorbei an der herrlichen Stadt Petra, die dank Spielbergs „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ für immer unvergessen sein wird. Hier finden sich biblische Anklänge in einer bunten Mischung mit griechisch-römischen Ruinen…
Auch im Bezug auf die Natur werden Sie von der Schönheit Jordaniens erstaunt sein: ganz oben auf der Liste befindet sich die Wüste Wadi Rum, die auch das „Tal des Mondes“ genannt wird – eine Harmonie aus Farben, bei der sich Steine, Sand, Granit und Sandstein zu den schönsten Bildern vereinen. Die tiefen Schluchten der Wüste oder der farbenfrohe Meeresgrund des Roten Meeres werden Sie mit Sicherheit nicht minder begeistern…

jordan

Sie möchten ein langes Wochenende verreisen?

Dies ist natürlich eine kurze Zeit, also erwarten Sie nicht, Jordanien von Grund auf kennenzulernen… Aber vielleicht sind Sie einer von jenen, die schon immer davon geträumt haben, einmal durch die „rosa Stadt“ zu schlendern (nein, nicht Toulouse!). Und ja, es ist möglich, einen Eindruck der mythischen Anklänge Petras während eines kurzen Wochenendtrips zu bekommen. Haben Sie keine Scheu, auch Ihre ausgefallensten Träume zu äußern!

Sie haben eine Woche Zeit?

Die typischste Art, die Sehenswürdigkeiten Jordaniens zu erkunden, ist eine Tour mit dem Mietwagen. Ihr Weg wird Sie auf jeden Fall an Jerash, der Straße der Könige, am Toten Meer, der Wüste Wadi Rum und der Stadt Petra vorbeiführen. Sollten Sie es hingegen vorziehen, auf die abenteuerliche Art zu reisen, so ist auch dies möglich: Ein Ausritt mit dem Kamel, relativ gut zu bewältigende Wandertouren oder Rundtouren durch Jordanien mit dem Fahrrad können ganz nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden… diese Anstrengungen werden Sie ganz sicher nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.