Evaneos_Infographie_DE

Evaneos wird 7

Treffen Sie Ihren lokalen Agenten!

Wir freuen uns sehr, Ihnen das erste Evaneos After-Work Event in Deutschland ankündigen zu können!

Am 03.03.2015 um 19.00 Uhr laden wir sie ganz herzlich in die Bar Bitte&Danke (Silvio Meier Str. 8) in Berlin ein. Drei Agenten aus EcuadorMadagaskar und Oman werden Ihnen ihre wunderschönen Länder vorstellen und sich danach all Ihren Fragen stellen.

Der Eintritt ist frei und nach der Präsentation und Fragerunde geht es in lockerer Atmosphäre weiter mit einem Aperitif und Fingerfood-Buffet, um sich weiter mit den Agenten, anderen Reisenden und natürlich dem Evaneos-Team auszutauschen.

Bei einer Tombola können Sie auβerdem noch einen von drei Preisen gewinnen, die Sie auf Ihren zukünftigen Reisen sicher gut gebrauchen können.

Melden Sie sich hier an um teilzunehmen.

Lernen Sie die lokalen Experten persönlich kennen

315_198_148452

Entdecken und erkunden Sie ein Land innerhalb eines Abends mit den lokalen Experten von Evaneos.

Wir organisieren diese After-Work Events, damit Sie Ihren lokalen Agenten persönlich kennenlernen können, während dieser gerade auf Deutschlandbesuch ist. Auβerdem können Sie sich auf dem Event mit anderen Reisenden und natürlich dem Evaneos-Team austauschen.

Sie können dem lokalen Agenten alle Ihre Fragen über das Land, mögliche Reiserouten und andere Services der Agentur direkt stellen. Egal ob Sie bisher nur eine Idee im Kopf haben oder schon konkrete Reisepläne – Sie sollten diese seltene Gelegenheit, den lokalen Agenten persönlich in Deutschland zu treffen, auf jeden Fall nicht verpassen!

Um immer über zukünftige Evaneos After-Work Events informiert zu sein, melden Sie sich doch für unseren Newsletter unten auf der Homepage von Evaneos.de an.

Dies sind die lokalen Agenten, die bei unserem Event am 3. März dabei sind:

Tariq aus Ecuador

315_198_150506

Vor knapp fünf Jahren hat es mich nach Südamerika verschlagen. Damals verliess ich die Schweiz, weil mich die südamerikanische Kultur bereits als Kind faszinierte. Als ich in Ecuador angekommen bin, habe ich mich direkt in dieses wunderschöne Land verliebt. Ich habe mehr als 30 Länder auf allen Kontinenten bereist, doch kein Land fesselte mich bisher so wie das Land mit den vier verschiedenen Welten: der Amazonas, die Anden, die Küste und natürlich die Galapagos Inseln. Es ist einfach unbeschreiblich, dass man soviel Kontraste in einem so kleinen Land findet. Für mich war direkt klar im Tourismus tätig zu werden, da ich dieses herrliche Land möglichst vielen Menschen näher bringen möchte. Es macht mir unheimlich viel Spass mit meinen Kunden ihre unvergessliche Traumreise ganz persönlich und inviduell zu gestalten.

Henintsoa aus Madagaskar

315_198_148598

Ich bin Madagassin und wohne in Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars. Ich habe Germanistik, Tourismus, Marketing und Management studiert. Neben meinem Studium habe ich deutsch- und französischsprachige Reisende durch mein schönes Land geführt. Mein Pluspunkt ist, dass ich den Anspruch und die Vorliebe der Gäste kenne.

Ahmed aus dem Oman

315_198_149903

Ich habe Touristik und Deutsch studiert und meinen Bachelor in Germanistik abgeschlossen. Ich arbeite seit 2003 im Tourismus. Diese Tätigkeit hat es mir ermöglicht, das ganze Land zu entdecken und viele Leute kennenzulernen.
Ich bin freue mich für Sie eine Reise in den Oman zu organisieren und Ihnen die Schätze unseres Landes zu zeigen sowie Ihnen unsere Kultur und Tradition näher zu bringen.

Das erwartet Sie bei unserem After-Work Event:

315_198_148611

–        Begrüssung der Gäste durch den Gründer von Evaneos, Eric La Bonnardière

–        Präsentation des Landes und des Profils der Agentur

–        Fragerunde

–        Lockerer Austausch mit den Agenten, anderen Reisenden und dem

Evaneos-Team bei einem Aperitif und Fingerfood

 

Melden Sie sich hier an, einfach, schnell und kostenlos:

Der 14 Februar lässt viele träumen, aber irritiert auch einige… die Rede ist vom Valentinstag! Dieser Brauch ist omnipresent, ob in Deutschland oder woanders auf der Welt. Daher haben wir uns überlegt Ihnen zu zeigen, wie man den Brauch zu Ehren des heiligen Valentins in anderen Ländern dieser Welt begeht.

EUROPA

14932181129_90c503e432_z

Dänemark

Die Männer schenken ihren Liebsten weiße Rosen und keine Roten! Zudem gibt es den Brauch des Gaekkebret: Man verschickt romantische oder lustige Gedichte ohne seinen Namen anzugeben. Die Außerwählte muss erraten wer ihr geheime Verehrer ist.

Russland

In einigen Regionen Russlands (unabhängig des Glaubens) gilt es als unabdingbar den Valentinstag zu feiern. Die Russen lieben es zu dieser Gelegenheit Geschenke zu bekommen und dementsprechend gibt es viel Werbung dafür.

 

ASIEN

15803574517_341d8a9a17_z

Japan und Südkorea

Am 14 Februar schenken die Frauen den Männern ein Geschenk. Dieser schenkt seiner Liebsten im Gegenzug das gleiche Geschenk am 14. März – dem weißen Tag. Man kann also sagen, dass die Damen sich ihr eigenes Geschenk aussuchen!

Taiwan

In Taiwan gibt es ebenfalls zwei Daten, den 14 Februar und den 14 Juli. Diese Daten basieren auf alten chinesischen Traditionen. Die Männer schenken ihren Herzensdamen Blumensträuße, bei denen die Farbe und die Anzahl der Blumen eine Bedeutung hat.

Indien

Obwohl viele Menschen diesen Brauch ablehnen, findet man in den Medien die Euphorie für diesen Tag wieder. Man zeigt nicht nur der Person seines Herzens seine Liebe, sondern auch seinen Freunden oder seiner Familie.

Türkei

Obwohl es ein Land mit muslimischen Traditionen ist, gibt es auch hier das Fest des St. Valentin. So gibt es beispielsweise Restaurants, welche die Kunden dazu einladen Liebesnachrichten auf ihren Facebook Seiten zu hinterlassen.

 

AMERIKA

16306091957_a989d7e4b3_z

Kanada

Geschenke, Schokolade und romantische Karten, alle Mittel sind recht um seine Hälfte zu verwöhnen. Selbst in der Schule beschenken sich die Kinder gegenseitig!

Maxiko, Costa Rica, Ecuador

In diesen Ländern feiert man die Liebe und die Freundschaft. Der Valentinstag wird hier “Tag der Liebe und der Freundschaft” genannt. Wie die Tradition es will zeigt man jeder Person die einem wichtig ist (Freunde, Familienmitglieder und natürlich Partner) seine Gefühle.

Brasilien

Hier gibt es den “Dia dos Namorados”, der am 12. Juni gefeiert wird und dem Heiligen der Hochzeit und der Ehe gilt.

 

AFRIKA

16237947956_164dd7d044_m

Kongo

Traditionell beschenkt die Frau den Mann. Im Allgemeinen ist es jedoch ein gegenseitiges Schenken, bei dem sich jeder mit seinem Geschenk übertreffen will.

Südafrika

Der Höhepunkt des Valentinstags findet hier statt. Das ganze Land ist im Valentins-Fieber: Es gibt viele verschiedene Abendveranstaltungen wie Bälle, Feste und Themenpartys. Dabei stecken sich die Damen die Namen ihrer Partner an den Ärmel.

200314655-001

Sie sehen, den Tag der Liebe gibt es auf der ganzen Welt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Valentinstag und würden gerne wissen, welche Tradition Ihnen am Besten gefällt!

 

 

 

 

Da die Festtage vor der Tür stehen, bietet Evaneos dir die Gelegenheit, zu entdecken, wie diese anderswo gefeiert werden!

Es gibt bestimmte Weihnachtsbräuche, über die nicht viel geredet wird. Wir neigen zu der Annahme, dass die Festivitäten einander auf der ganzen Welt gleichen. Wie wir dir jedoch im Folgenden zeigen werden, hat das Weihnachtsfest je nach Landesart unterschiedliche lokale Bräuche.

Ein kleiner Rundgang durch die Welt der Weihnachtstraditionen, die uns am meisten beeindruckt haben …

Weihnachten in Mexiko

cactusnoel

Die Feierlichkeiten beginnen ab dem 16. Dezember. Zusätzlich zum Weihnachtsfest feiert man in dieser Saison das Fest der Jungfrau Maria am 12.12., den Neujahrstag und den Dreikönigstag. In allen Dörfern finden Posadas – Umzüge, die der Reise von Joseph und Maria gedenken – statt. Hunderte von Dorfbewohnern verkleiden sich und bitten bei ihren Nachbarn um ein Quartier. Die Regel verlangt es, dass die Gruppe sich in drei benachbarte Häuser begibt. Lediglich das dritte wird ihnen die erbetene Gastfreundschaft gewähren. In diesem Haus werden Weihnachtslieder vorgetragen.

Kindern gefällt Weihnachten besonders wegen der Piñatas. Dies sind  Pappmaché-Figuren, die mit Naschereien gefüllt sind. Durch Schläge mit einem Stock werden die Figuren zerbrochen!

Weihnachten in Schweden

sw3

Das Julfest erfordert sehr viel Vorbereitung. Zu allererst werden am 24. November vier Kerzen auf einem Baumstamm befestigt. Jede Woche wird eine neue Kerze angezündet. Das Haus wird mit roten Blumen und Verzierungen dekoriert. An der Spitze des Christbaums wird eine Krone befestigt.

Jeden Morgen findet man ein im Adventskalender verstecktes Geschenk vor. Unter dem Weihnachtsbaum werden Wichtel platziert, die Tomte genannt werden. Vergessen Sie den Christstollen und die Gänseleber! In Schweden steht zu Weihnachten Folgendes auf dem Speiseplan: gekochter Schinken, Schweinesülze, Reisbrei, Würstchen und eingelegter Hering.

Weihnachten in Brasilien

rio

Hier finden wir die Krippe (Présepio) und den Weihnachtsmann wieder. Dieser wird allerdings häufig leicht bekleidet dargestellt, denn in Brasilien ist es Sommer. Mit großer Ungeduld erwartet die Bevölkerung Los Pastores: Volksfeste, in deren Rahmen eine Hirtin und ein Zigeuner in Szene gesetzt werden, die versuchen, das Jesuskind zu entführen.

In der Familie oder unter Freunden wird L’amigo secreto praktiziert: Alle Teilnehmer schreiben ihren Namen auf ein Stück Papier. Jeder nimmt sich dann eines der Papiere (ohne den Namen, der darauf geschrieben steht, zu verraten) und kommuniziert mit den anderen unter einem Decknamen. Am Weihnachtstag versammelt man sich dann, um herauszufinden, wer sich hinter diesem “heimlichen Freund” verbirgt, der daraufhin Geschenke erhält.

Weihnachten im Libanon

libanon

Milad Majim Wa aam Said. So wünschen sich Christen aus dem Libanon ein frohes Weihnachtsfest. Übrigens ist das Fest dort so beliebt, dass häufig auch zusammen mit muslimischen Freunden gefeiert wird. Zum Weihnachtsmenü gibt es: Truthahn und Moghli, eine Art Reispudding, der mit Kreuzkümmel und Zimt aromatisiert wird.

Eine weitere Tradition im Libanon: Als Ausdruck ihrer Liebe und ihres Respekt vor den Älteren, begeben sich die Jüngeren zu ihren Eltern und Großeltern, um ihnen Geschenke zu überreichen. Im Gegenzug begeben sich dann die Eltern und Großeltern am Neujahrstag mit Geschenken zu ihren Kindern und Enkelkindern.

Weihnachten in Peru

peru

Weihnachten im Land der Inkas? Originell, nicht wahr? Da die peruanische Bevölkerung sehr durchmischt ist, gibt es umso mehr Weihnachtstraditionen. Neben dem im Ofen gebratenen Truthahn und der heißen Schokolade werden Sie sich auch an dem Panettone (importiert durch italienische Einwanderer) gütlich tun können.

In anderen Regionen werden Empanadas (kleine gefüllte Teigtaschen) oder Tamales (im Ofen gebackene Teigwaren) gereicht. Zu Mitternacht wird dann entweder Champagner oder Inca-Kola getrunken. Und das jüngste Mitglied der Familie legt das kleine Jesuskind in die Krippe. Diese ist übrigens ganz nach peruanischem Vorbild gestaltet. Ein weiterer Beweis für die kulturelle Durchmischung.

Weihnachten in Indien

india2

Obwohl lediglich 7 % der Bevölkerung im Land dieses Fest feiert, wird das Weihnachtsfest als Bada Din (großer Tag) bezeichnet. Wir dekorieren Tannen. In Indien werden Bananen- oder Mangobäume dekoriert. Übrigens werden Mangoblätter vielfach als Dekoration während der Festtage zum Jahresende verwendet.

Das Weihnachtsessen findet unter freiem Himmel statt. Auf dem Speiseplan stehen: Reis mit Curry, würziges Fleisch und Gemüse. Am Abend wird ein großes Freudenfeuer angezündet und das Fest endet mit einem Feuerwerk. Die Geschenke, die man den Kindern überreicht, werden mit kleinen Bambuspflanzen dekoriert.

Weihnachten in Japan

japan

Im Land der aufgehenden Sonne sagt man nicht Weihnachten, sondern Kurisumasu (abgeleitet von Christmas). Wie in China ist Weihnachten hier kein religiöses, sondern eher ein Volksfest. Santa Claus (Santa Kurosu) wird hier deutlich mehr zelebriert, als das kleine Jesuskind.

Wie in anderen Ländern auch, werden Kinder mit kleinen Geschenken bedacht. Dahingegen besteht das Weihnachtsmahl in der Regel aus Junk Food: Tatsächlich gehen Japaner zu Weihnachten häufig zu … KFC!

Wussten Sie, dass der 24. Dezember in Japan auch das Fest der Verliebten ist?

 

Wir hoffen, dass dieser Artikel Sie inspiriert hat. Vielleicht möchten Sie nun Ihr Fest anderswo als bei sich zu Hause verbringen?!

Teile uns per Kommentar mit, welche Tradition Dich am meisten beeindruckt hat!  

 

Auf diesem kleinen Fleckchen des Nahen Ostens, das nicht größer ist als Österreich, übertreffen sich Natur und Kultur gegenseitig in ihrer Schönheit. Bedenken Sie: Sie befinden sich hier in einer Wiege der Menschheit und die Geschichte dieses Landes lässt sich um mehr als 9000 Jahre zurückverfolgen. Während Ihres Aufenthalts in Jordanien blättern Sie in einem Geschichtsbuch in Lebensgröße. Mehr lesen

Verantwortlicher Tourismus boomt. Immer mehr Reisende bevorzugen es, neue Länder auf eine authentischere Art und Weise zu entdecken und abseits der Touristenpfade die Lokalbevölkerung kennenzulernen.

Aber diese Art des Tourismus, die eigentlich die Regel sein sollte, hat einen ganz eigenen Verhaltenskodex. Jeder kann ein verantwortungsbewusster Reisender werden, indem er ganz einfach kleine Gesten anwendet, die auf Respekt beruhen und auf den ersten Blick trivial erscheinen mögen, aber die sich als sinnvoll erweisen, wenn man erst einmal beginnt, das Leben der Menschen vor Ort zu verstehen. Befolgen Sie diese Tipps und werden Sie DER verantwortungsvolle Reisende. Mehr lesen

 

Sie haben den Himalaja bestiegen, Sie haben den Grand Canyon erkundet, Sie haben die Spitzen der Pyramiden erklommen, Sie haben die Ozeane überquert und kennen die großen Straßen dieser Welt… Sie glauben also definitiv, von sich sagen zu können, dass Sie schon alles gesehen haben – aber haben Sie bereits die 10 schönsten Straßen der Welt befahren? Ja, es gibt sie und als der große Reisende, der Sie sind, können Sie nicht aufhören, bevor Sie eine nach der anderen von ihnen entdeckt haben. Aber um welche Straßen handelt es sich? Und wo findet man sie? Unsere Auflistung der TOP 10 unter den schönsten Straßen der Welt wird es Ihnen verraten. Mehr lesen

Wie wäre es, ein wenig zu träumen? Wie wäre es, weit fort zu reisen, weit fort nach Afrika? Afrika, das ist für uns alle eine Art Kindheitstraum. Wir haben alle den „König der Löwen“ oder epische Filmmeisterwerke wie „Jenseits von Afrika“ gesehen… Dieser Kontinent der Farben und Kontraste, diese wilde Region mit ihrer unglaublich natürlichen Welt, dieses zutiefst lebendige, starke, stolze und authentische Land, all dies verzaubert einen bei einer Reise nach Afrika jedes Mal aufs Neue. Sich darauf einzulassen, bedeutet, es ins Herz zu schließen, und wenn man es je wieder verlässt, dann nur, um immer wieder dorthin zurückzukehren.

Und was ist besser hierzu geeignet als eine Safari abseits der ausgetretenen Pfade? Legen Sie in ihre Forscher-Ausrüstung an und hängen Sie sich Ihre Kamera um den Hals: Sie sind bereit für eine Safari! Mehr lesen

Jeder weiß, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Da jeder seine Vorlieben hat, Tee oder Kaffee, Croissants oder Müsli, kann eine Veränderung dieser kleinen Gewohnheiten während des Reisens eine harte Zeit bescheren und uns völlig aus dem Gleichgewicht bringen, was dazu führen kann, dass man morgens bereits mit dem falschen Fuß aufsteht! Um also diejenigen, die ewig nach heißer Schokolade süchtig sind, oder im Gegenteil diejenigen, die schon morgens nach dem Aufstehen auf der Suche nach einem kulinarischen Abenteuer sind, gebührend vorzubereiten, hiermit eine Auswahl der originellsten Arten zu frühstücken auf unserem ganzen weiten Planeten…

Also, festigen Sie Ihren Magen und guten Appetit!

Mehr lesen

Sie erwarten diesen Moment jedes Mal mit derselben Inbrunst

Bald ist es soweit, der große Start! Sie haben sich bestens vorbereitet, Sie haben alles minutiös geplant und mit Hilfe aller Reiseführer, die Ihnen in die Hände fielen, alles genauestens überarbeitet und warten nur noch darauf, dass der große Tag der Abreise endlich da ist. All dies ist wirklich sehr schön, aber besitzen Sie trotz allem auch wirklich den Geist des großen Reisenden? Dieses gewisse Etwas, das aus Ihnen einen Entdecker macht, der weder Grenzen noch Beschränkungen kennt? Hier kommt der Moment der Wahrheit: 10 Zeichen, die nicht lügen! Mehr lesen