Funf Gründe, um Costa Rica mit Evaneos.de zu bereisen

Die Hauptstadt von Costa Rica ist San José und Costa Rica hat eine Fläche von 51.100 km². Die Währung heißt Costa Rica Colon. Auf dieser schönen und von Natur geprägten Insel leben. 
4,73 Millionen Menschen und diese sprechen in der Landessprache Spanisch. Hier kann man entspannen, viel entdecken und dem heimatlichen Stress entkommen. Costa Rica bietet Urlaub zum Genießen. Die Sonne strahlt hier das ganze Jahr über und trotz der wenigen Regentage, die hier selten vorkommen, ist die Pflanzenwelt sehr üppig. Costa Rica ist authentisch und bietet für seine Einwohner soziale Stabilität, Sicherheit und Demokratie. Auch der Umweltschutz ist hier sehr ausgeprägt. Dieses Land ist authentisch und bietet die Möglichkeit für eine Individualreise. Das Lebensprinzip der Einwohner lautet eindeutig: Pura Vida – das schöne Leben. Die Einwohner lächeln häufig und darum hat Costa Rica auch den Ruf, das glücklichste Land der Welt zu sein. Dieses Land kann man mit Evaneos.de besuchen.

Meer in Costa Rica

Es gibt 5 Gründe, um dieses Land mit Evaneos.de zu bereisen und hier mit einer Individualreise
seinen Urlaub zu verbringen.

1) Zum einen ist es die traumhafte Natur.

Das Biological Reserve Monteverde besteht aus einer Fläche von 5000 Hektar tropischen Waldes. In diesem Dschungel gibt es eine Vielfalt an Schmetterlingsarten, Reptilien wie Schlangen, viele Arten von Fledermäusen und Fröschen.

2) Der Adventure Corcovado Park

Den Adventure Corcovado Park zu entdecken, ist ebenfalls ein Naturereignis der besonderen Art. Er befindet sich auf der Halbinsel Osa und ist naturgeschützt. Hier können die Besucher sogar nach Gold schürfen. Auch ist hier kein Massentourismus zu finden, zum Schutz der Tiere und Pflanzen, dafür aber 500 Arten von Bäumen, 285 Vogelarten, 116 Amphibien- und Reptilien-und 139 Säugetiere. Auf dieser Insel findet man eine faszinierende Flora und Fauna. Zu den Säugetierarten zählen zum Beispiel Jaguare, Affen aber auch Tapire. Jedoch macht das nicht alleine diese Insel aus. Hier findet man auch verlassene Strände, Flüsse und traumhafte Wasserfälle.

3) Die Insel Isla del Coco

Die Insel Isla del Coco ist das bekannte Treasure Island, die berühmt wurde durch seine vielen Piraten, welche ihre Beute in den spanischen Höhlen versteckten.

Die Insel wurde 1997 zum Weltkulturerbe ernannt. Hier kann man außergewöhnliche Tauchgänge vornehmen. Allerdings ist ein Drittel der Insel für die Öffentlichkeit geschlossen.

4) Puerto Viejo

Puerto Viejo ist eine Insel, auf der es sehr viel zu entdecken gibt, auf der man authentisch Erholung erleben kann, wenn man dahin reisen wird.

5) Die Insel Uvita

Die Insel Uvita wurde von Christopher Columbus entdeckt und sorgt mit ihren vielen Bars und Restaurants für sehr viel Unterhaltung. Es leben sehr viele chinesische und japanische Gemeinden in dieser Stadt. Es macht Sinn, wenigstens einmal in dieses Land zu reisen und für seine Individualreise die Plattform Evaneos.de einzusetzen.

Lesen-Sie auch über Sri Lanka !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.